Impressum

Diensteanbieter im Sinne von § 5 TMG:
HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg


Ansprechpartner
Dr. Bettina Hermes
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Telefon: 0049-(0)40-36 13 8-261
Telefax: 0049-(0)40-36 13 8-61261
E-Mail: Bettina.Hermes@hk24.de
Internet: www.hk24.de

Geschäftsführer
Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz, Andreas Westermeier
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Telefon: 0049-(0)40-36 13 8-138
Telefax: 0049-(0)40-36 13 8-401
E-Mail: service(at)hk24.de

Handelsregister
Amtsgericht Hamburg HRB 71053

Umsatzsteuer-ID
DE201641231


Verantwortlich für die Website www.ebusiness-lotse-hamburg.de gem. § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Bettina Hermes
Telefon: 0049-(0)40-36 13 8-261
Telefax: 0049-(0)40-36 13 8-61261
E-Mail: bettina.hermes(at)hk24.de


Verantwortlich für Realisierung und technischen Betrieb:

Superscreen GmbH
Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg
Telefon: 0049-(0)40-28 08 73-0
Telefax: 0049-(0)40-28 08 73-22
www.superscreen.de

Impressum

Diensteanbieter im Sinne von § 5 TMG:
HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg


Ansprechpartner
Dr. Bettina Hermes
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Telefon: 0049-(0)40-36 13 8-261
Telefax: 0049-(0)40-36 13 8-61261
E-Mail: Bettina.Hermes@hk24.de
Internet: www.hk24.de

Geschäftsführer
Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz, Andreas Westermeier
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Telefon: 0049-(0)40-36 13 8-138
Telefax: 0049-(0)40-36 13 8-401
E-Mail: service(at)hk24.de

Handelsregister
Amtsgericht Hamburg HRB 71053

Umsatzsteuer-ID
DE201641231


Verantwortlich für die Website www.ebusiness-lotse-hamburg.de gem. § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Bettina Hermes
Telefon: 0049-(0)40-36 13 8-261
Telefax: 0049-(0)40-36 13 8-61261
E-Mail: bettina.hermes(at)hk24.de


Verantwortlich für Realisierung und technischen Betrieb:

Superscreen GmbH
Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg
Telefon: 0049-(0)40-28 08 73-0
Telefax: 0049-(0)40-28 08 73-22
www.superscreen.de

Die Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ wird im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital“
vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.